Gedichte

Die Gedichte und die Botschaften sind Gespräche mit der Geistigen Welt. Es geht um lebendige Themen, die nicht nur mich selbst, sondern viele von uns berühren. Manches schmerzt, vor vielem haben wir Angst und machen zu, ignorieren. Ich wollte es wissen: was ist die Sichtweise der Geistigen Welt darauf? Kann ich was davon lernen, verinnerlichen? Kann ich mich selbst damit vielleicht sogar lösen und heilen vom Leid der Erinnerung?

GEDICHTE von "oben"

*Kindheit *Zombies *leben * Vertrauen *Was Liebe ist *Warum? *Herbstgeflüster