14.09.2021

angst ist die weigerung, den eigenen blickwinkel zu erweitern. wer daran festhält, kann nicht über seine angst hinaus wachsen. es geht nicht um kleine ängste des alltags. es geht um die dingen, deren angst wurzeln geschlagen hat im eigenen selbst. die weigerung, das leben zu leben und sich zu erweitern. zu leben im eigenen lichte. nun denn, dieses als klärung.

in der unteren ebene der angst ist alles wie in weiß-grauem nebel. es lässt nichts mehr durch, kein licht, alles ist wie abgeschottet und kalt. es gibt jedoch eine leiter. jedes tn wesen steht vor der entscheidung: die alte ebene verlassen oder bleiben?

alle gehen die leiter hoch und mit jedem schritt, mit jeder stufe erfüllt sich das wesen mit dem lichte des vertrauens, eingehüllt in den goldenen schutz der engel.

danke.

07.09.2021

heute kehrt die ruhe ein. unsere brücke, sie ist aus reinstem balsam der liebe.

wir sind in unserem zeit-raum, unserem pool der reinsten liebe. die brücke des wollens hat uns hier her geführt.

nun. es ist wie ein nebel hier und sofort wie erkannt, löst er sich auf in reinste klarheit. dieses ist, was wir hier atmen und in unsere körperbahnen und lebensbahnen lenken. ich schau die tn. alle haben an den füßen wie getrockneten schlamm, wie schlammfüße. mal die füße, mal der rumpf, mal füße bis hinauf über die hüften.

ich bitte die engel, diese schuhe auszuziehen und sofort geschieht es. ein tn sagt: oh. ich fühle mich so leicht. ein tn erfüllt sich mit goldenem licht und sagt: eigentlich wollte ich das gar nicht, aber es fühlt sich so schön an. ein tn kann jetzt aufrecht stehen und sich in der ganzen größe zeigen, ohne show, ganz natürlich. es fühlt sich ganz an. auch ich bin meine fußklötze los. ich erkenne, dass es meine angstvollen gedanken waren, die mich am leben hinderten, besser gesagt am weitergehen in die veränderung, in das neue hinein. damit tue ich mich als mensch manchmal schwer. und nun fühle ich mich golden erfüllt und weiß, alles ist gut.

wie gehabt liebstes wesen geben wir die energien frei und ins fließen, während der üblichen zeit in den neuen tag hinein. und es ist noch mehr. es ist ein fließen wie auf einer rutsche in ein neues leben hinein. fühle nicht nur die freiheit und das strahlendste glück, heller als du es dir vorstellen kannst. es ist ein weg dahin, wie ein sprung ins glasklare, allerschönste wasser, in dem du deinen weg mit leichtigkeit fortführen kannst. das licht ist in dir und leuchtet deinen weg. jetzt und immerdar. nimmer geht die flamme aus, denn sie ist ewig. amen .

31.08.2021

heute vollendet sich ein monat, wie sich auch ein innerer reifeprozeß vollendet. alle mühen tragen früchte, auch wenn du es nicht sofort im außen siehst. hast du den samen gepflegt, ihn genährt, ihn in erde gesät, so wird sich zeigen, was daraus hervorkommt. wähle weiterhin die samen deines lebens wohl!

ich sehe alle tn heute feinstofflich wie mit dunkelblau erfüllt. in allen köpfen ist wie ein deckel mit goldenem licht, welches sehr schön und sanft glitzert und strahlt. dieses gold steht für die weite der eigenen gedanken. diese gedanken weite ist wie gedanken freiheit und leichtigkeit. diese leichtigkeit der gedanken, alles leichter wahrzunehmen ist es, die die energie der tn in ein leuchtendes blau der veränderung und des vertrauens verwandelt. strahlend, satt und hell leuchtend, das eigene vertrauen erklingend. in diesem pool ist jeder tn für sich selbst und doch in liebevoller gemeinschaft. du bist nicht allein! dieser zeit-raum ist wie ein bad, ein geistiges innehalten, ein werden des seins. eine entfaltung des höchst möglichen eigenen inneren lichtes. gesegnet seid ihr wesen in diesem herrlichen glanze!

der transfer und das abspülen von altem staub erfolgt wie immer über den nächsten tag hinein. eine wundervolle reise, die wir so gerne vollziehen. danke für euch lichten wesen, die ihr allesamt so erfüllend seid und darum erfüllt werdet. namasté.

aus nichts anderem kann die leichtigkeit und der sieg über die ängste hervorkommen als aus dem eigenen selbst. dem eigenen wollen.

was bedeutet die umsetzung im alltag für dich? mal etwas sagen, was du dich bislang nicht trautest. etwas tun, worauf du grade lust hast, egal, was die anderen denken. vielleicht mal nicht gut gelaunt sein, sondern sagen: nee, mir geht es grade nicht so gut.

vielleicht eine reise machen, einen menschen anlächeln, oder sich selbst bewusst werden, welches die eigenen ängste wirklich sind.

angst, nicht geliebt zu werden. angst zu versagen, allein dazustehen. angst ausgelacht zu werden. okay, all das kenne ich. und was ich kenne, kann ich behalten oder weggeben. was ich verstecke, das bleibt.

24.08.2021

die vergangene woche fühlte sich für mich persönlich im weltlichen leben recht anstrengend an. wer sich in einer transformation befindet, dem tut es oftmals gut, sich auszuruhen, nicht so viel erledigen zu "müssen" und auch mal fünfe grade sein zu lassen. einfach mal so sein, sonst gar nichts. aber nun, liebe gäste, gehen wir in die energie, in diese wunderbare schwingung hinauf ins licht des lebens, hinauf um über den tellerrand zu schauen und das leben für sich neu zu ent-decken.

alles ist aktiv, die sitzung läuft und ich lasse mich leiten von den wesen des geistes, des lichtes. ich betrachte mich selbst, meine innere energie, um euch zu beschreiben, was energetisch so geschieht. das ist kein geheimnis, sondern der zauber, der jedem wesen inne wohnt.

ich sehe in mir die energie wie sterne, die dicht an dicht ihre bahnen in meinem wesen ziehen, wie eine wellenlinie, die sich durch mich bewegt. im ersten moment habe ich bei dem anblick den gedanken, dass es agressiv aussieht. darum schaue ich genau hin und verstehe jetzt, was geschieht. meine innere struktur wird erleuchtet, so wird die restliche aura kraftvoll gereinigt. gleichzeitig sehe ich, dass zwischen den inneren sternenbahnen meine farben sehr hell und so schön erleuchten. die farben, die können wir auch seelenfarben nennen. und sie bedeuten, das wissen wir auch, all die aspekte meines lebens, die ich leben will. lebensfreude, gesellschaft, LIEBE natürlich, heilung, frieden, freiheit, glück, vertrauen und nochmals freude, freude, freude, lieben, lachen. aus meinem ganzheitlichen sein heraus, aus meinem herzen, rein und offen und absolut wunderbar geschützt.

nun, diese sternenschneise ist wie ein eisbrecher. dieser geht kraftvoll voran, um den weg zu ebnen und zu befreien, damit all die genannten aspekte sich entfalten können. wo das eis war und kein durchkommen, da erscheint nun plötzlich ein weg. mein weg - und für dich ist es dein weg. und das eis wird durch die sternenfahrt nicht nur beiseite geschoben, es schmilzt sogleich und darunter ist eine herrliche blumenwiese, die nun dein leben ist. blühend. leuchtend. strahlend. FREUDE und LIEBE SCHENKEND dir selbst, weil es in dir ist und allen anderen, denen du begegnest. es ist dein traum, der hiermit wahr wird. lieben. endlich unendlich.

dieser vorgang, wenn ein eisbrecher im eismeer fährt, ist sehr kraftvoll. daher der erste eindruck von aggressivität, der nichts weiter war als ein gedankenbild. es ist der noch ungewohnte anblick der reinen kraft des seins, welches dir erst einmal fremd war. wohl gesonnen, dieses anzuschauen und zu hinterfragen! nun kennst du den sinn darin, die wirkweise und du WEISST, was geschieht und all das ist nun in reinstem einklang mit der ganzheitlichkeit. mit dem sinn, mit dem sein, mit dem verstehen, mit dem wollen. es ist der perfekte kreis, der sich hier energetisch schließt. und wie wir wissen, bedeutet dieses bewegung in dein leben hinein.

ich werde diese sitzung als anwendung, auch als große kur noch anbieten. die brücke der liebe ist stark. erkenne sie in dir. DANKE.

ich schaue auch nun nochmal die anderen tn und erkenne sie so klar, so rein, so strahlend und voller freude wie noch nie. welch ein anblick! der reinste jubel in person. in diesen momenten erkenne ich die reine liebe, die ein gefühl von wissen und vertrauen ist. wo im alltag schon nochmal zweifel hochkommen, da bin ich hier und jetzt absolut im reinen mit allem. dieses ist die liebe der schöpfung, von der wir wissen und sie annehmen können und dürfen. mitten im alltag, für all die menschenwesen, für die ich menschlich nicht unbedingt so empfinde. aber ich weiß auch, der kreis ist geschlossen. und diese liebe des allumfassenden seins fließt und wirkt und wird meine liebe mehr und mehr verändern und durch mich wirken. so ist es gemeint. ich bin bereit und ich freue mich so sehr. namasté. und was auch immer den tn begegnen wird im leben. ich weiß, sie tragen die reinste klarheit und ewige liebe in sich selbst. ich habe es gesehen und darum schreibe ich es euch.

es ist eine zeit der symbiose. wo menschliches und schöpferisches sich vereint und gelebt wird. etwas ganz neues wird geboren. eine art und weise zu lieben aus tiefem herzen ist wirklich. es ist wahr. und wir leben es mehr und mehr. amen.

17.08.2021

ich genieße diese energie heute sehr. es ist wohltuend, entspannend und ich kann sehr gut annehmen und loslassen. nach der 3-tage-kur fällt mir das sehr viel leichter, es fühlt sich absolut stimmig und passend an. ich fühle frieden, dankbarkeit und licht in mir. mehr und mehr kläre ich innerlich auf, wie wolken, die sich einfach so auflösen und ich sehe dahinter meine echten, wahren farben hervorkommen und funkeln. es ist eine große freude. danke! ich bleibe und erkenne mich als mit einer goldenen kugel erfüllt. sie ist sehr groß, es ist noch etwas platz hin zu meinem körper. ich lasse geschehen und es beginnt die energie zu fließen. diese restliche aurahülle meines körpers wird gereinigt, der krempel und dreck fließt ab und auf der anderen seite werde ich erfüllt mit dem gefühl der liebe und des ganzheitlichen wohlgefühls. es ist sehr schön und ich lasse einfach weiter geschehen. es ist soweit, die tore öffen sich und alles kommt nun direkt für jedeN einzelnen tn in bewegung, ins fließen. ich freue mich sehr, auch auf die nächste woche :)

Tausche Ängste

GEMEINSCHAFTSZEREMONIE Eröffnung und Verbindung mit der Energiequelle

Tausche Ängste in Vertrauen! 27/28.07. 2021

Ich spüre, wie die Angst sich in meinem Kopf zusammenknüllt wie ein Ball aus Papier. Ich sehe und spüre es und weiß, es ist wunderbar. Es tut nichts weh, es geschieht ganz neutral. Und ich erkenne, dass die Angst selbst nur aus meinen Gedanken entsteht. Ich habe sie gemacht und im Kopf, also gedanklich, festgehalten anstatt loszulassen.

Wie ein zäher Brei fließt diese Angstenergie aus meinen Beinen und Füßen ab. Das selbe Wissen erfreut mich sehr: ich tausche Angst mit Vertrauen! Ich spüre kurz aber sehr klar und unwiderruflich eine sehr freudvolle Leichtigkeit und weiß, dass diese sich in meinem Wesen und damit in meinem Leben manifestiert, immer weiter entfaltet. Auch sehe ich meine innere Weite, mein Strahlen und mein Vertrauen, welches sich in mir immer weiter ausbreitet.

Am nächsten Tag geht es mir gut. Es ist wie als seien meine Gedanken mit diesem Licht des Vertrauens und der Goldenen Weite unterlegt. So dass diese wunderbare Energie von nun an meine Gedanken nähren wird.

DANKE!

in Vertrauen

Tausche Ängste in Vertrauen! 03/04.08.2021

im verlauf der vergangenen woche wurden mir einige meiner ängste bewusst. es fühlte sich nicht an wie angst, sondern wie klarheit. indem wir unsere ängste wahrnehmen, können wir sie ändern und es ist sehr gut so. diese reflektion ist weder zum fürchten, noch tut sie weh. sie ist neutral!

ich beginne die sitzung und die energie beginnt sofort zu fließen. in mich hinein, in mein feinstoffliches wesen und in den pool, in unsere aera. ich weiß, aera ist ein zeitlicher aspekt. gemeint ist ein zeit-raum, in dem wir gemeinsam wirken.

die seele liebt bilder und bildersprache. daher wird mir ein bild gezeigt: ein see, ein sehr schönes gewässer, flach, klein im umfang. hierin ist eine energie, die eingebrannte angstschichten einweicht. wie pferde das wasser trinken würden, so nehmen wir seelen und lichtwesen diese energie in uns auf.

einige tn reinigen sich mit dem seewasser. einige nehmen die energie softer auf, wie mit dem eigenen atem aus der luft. sie zögern noch, sich von der angst zu lösen. aber darum sind sie hier. alles im eigenen tempo. da ist eine vorstellung, die angst könnte eine art von leere hinterlassen, ein nichts. darum füllen wir mit liebe auf. aber auch dieses muss man manchmal erst lernen, anzunehmen. das ist absolut okay, wie es ist!

ich fühle meine rechte körperseite, hier fließt die energie bei mir hinein und ich erkenne daraus, dass gewisse zukunftsängste völlig belanglos sind. sie werden abgelöst und dann entsprechend entfernt.

heute ist die energie von liebe sehr präsent. diese wird den platz neu füllen, wo vorher die angst noch war. ich fühle wie ein jubeln, eine sehr große freude macht sich innerlich in mir bemerkbar. DANKE!

ich erkenne wieder meine zukunftsängste aber weiß ganz genau, dass diese nun verfliegen werden. das genau ist der zauber einer geistig-energetischen anwendung.

Danke! das "einweichen" dauert noch etwas an. um mitternacht wird sich der wandel vollziehen. alles abfließen und gleichzeitig sich mit der liebe und freude erfüllen. und die basis ist vertrauen. alle wesen werden zum schluss mit reinstem sternenlicht erfüllt, mit reinster, absolut wohltuender klarheit. dieses nehmen alle an. danke. namasté. die wundervollen engel begleiten jeden tn nach hause, ins eigene alltagsbewusstsein. danke für euer licht!

Tausche Ängste in Vertrauen! 10/11.08.2021

ich fühle veränderung in mir, die tut sehr gut, auch wenn es mir mal einen tag schlecht geht. ich spüre noch ängste, aber immer mehr mein offenes herz. sehr lange hatte ich angst davor, mich zu öffnen. doch das geht nun weg! es fühlt sich sehr schön an, wieder zu fühlen. weder tut es weh, noch verliere ich mich. ganz im gegenteil. immer mehr ruhe ich in mir selbst, in meinem herzen und fühle all die liebe, die absolut mehr ist als all das äußere kram. ich bin zentriert.

heute beginnt die sitzung mit den engeln. sie reinigen unsere äußeren lichthüllen sehr stark und sagen: es nützt doch nichts, innerlich zu leuchten und es nicht zu zeigen, sondern das licht unter den scheffel zu stellen. also machen sie jetzt den weg dafür frei, unser inneres licht leuchten zu lassen. in jedem von uns erscheint ein regenbogen. dieser bedeutet, dass all die farben, all die aspekte verinnerlicht werden. liebe, mut, lebenskraft, heilung, vertrauen, besonders auch die FREUDE. einzelne tn werden individuell erfüllt mit dem lichte der liebe und eigenliebe, mit dem lichte des vertrauens, des selbstvertrauens, des vertrauens in das leben, mit dem lichte der heilung und mit dem lichte der erfüllung und erweiterung.

all diese energien werden wie einmassiert, während somit noch krümel der reststrukturen der angst und der zweifel sich auflösen. die höchst mögliche erfüllung ist heute erreicht. es ist eine komplette, spontane 3-tages-kur daraus geworden.

es wird noch weiter andauern, dass die energien einmassiert werden, wie strahlende funken-impulse, die wie ein herzschlag wirken und das ganze wesen durchdringen.

unsere lichtwirbelsäulen sind herrlich grade und werden gestärkt und ausgerichtet, individuell ganzheitlich, also in verbindung mit körper, seele, geist, was teil von allem geist ist. hier geht in den folgenden wochen noch mehr licht und energie hinein.